Gesine Meißner

Stark vor Ort
für Sie
In Europa

MdEP

Emissionshandelssystem der EU (EHS): Aufrechterhaltung der derzeitigen Einschränkung der Anwendung auf Luftverkehrstätigkeiten und Vorbereitung der Umsetzung eines globalen marktbasierten Mechanismus ab 2021 (Aussprache)

Straßburg |

Herr Präsident! Ich möchte mich auch ganz herzlich bei der Berichterstatterin bedanken. Der Dank und das Lob kommen jetzt von allen Seiten. Ich muss sagen: So wie es vorher das Parlament verlassen hatte, war ich nicht ganz einverstanden.

Das Ergebnis des Trilogs finde ich sehr gut. Es ist ja so, dass das Parlament eine Aussetzung des Luftverkehrsemissionshandels zwischen EU und den Drittstaaten sogar nur bis 2020 wollte. Ich denke mal, das wäre wirklich zu früh gewesen, denn bis 2021 soll CORSIA eingeführt werden. Ich finde es großartig, dass es bei der ICAO endlich passiert. Die ICAO loben will ich gar nicht so. Aber ich muss sagen, ich beschäftige mich seit vielen Jahren damit und ich war zuerst sehr skeptisch, ob von der ICAO überhaupt ein weltweiter Vorschlag für ein globales Emissionszertifikatssystem kommen würde.

Jetzt kommt das, und das ist sehr gut. Nun müssen wir aber auch erst mal sehen, dass es wirklich eintritt. Wir haben nämlich vorher schon 2012 gemerkt, dass die anderen sich wehren, wenn die EU versucht, sie in ein System zu zwingen, das sie nicht wollen. Ich denke mal, es ist vollkommen klar: Beim globalen Luftverkehr brauchen wir auch globale Instrumente, um das Klima weltweit zu retten.

Das gesamte Video finden sie hier | (Rede ab: 19:14:01)

Besuchen Sie mich auch auf diesen Kanälen:

Meine Arbeit im
Europäischen Parlament

Verkehr,
Fremden-
verkehr

Infos + News

Umwelt,
Gesundheit
Lebensmittel-
sicherheit

Infos + News

Landwirt-
schaft
ländliche
Entwicklung

Infos + News

Fischerei

Infos + News

Meerespolitik

Infos + News

Industrie & Forschung

Infos + News

Frauenpolitik

Infos + News