Gesine Meißner

Stark vor Ort
für Sie
In Europa

MdEP

Den Mitgliedstaaten eingeräumte Möglichkeit, den Anbau von GVO auf ihrem Hoheitsgebiet zu beschränken oder zu untersagen (Aussprache)

Brüssel |

Mitgliedsstaaten dürfen künftig den Anbau von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) verbieten – auch ohne obligatorische Abstimmung mit dem betroffenen Hersteller. Damit haben die Mitgliedsstaaten fortan die Möglichkeit gentechnisch veränderte Organismen national oder regional zu verbieten.

Den Link zur betreffenden Debatte finden Sie hier.

Besuchen Sie mich auch auf diesen Kanälen:

Meine Arbeit im
Europäischen Parlament

Verkehr,
Fremden-
verkehr

Infos + News

Umwelt,
Gesundheit
Lebensmittel-
sicherheit

Infos + News

Landwirt-
schaft
ländliche
Entwicklung

Infos + News

Fischerei

Infos + News

Meerespolitik

Infos + News

Industrie & Forschung

Infos + News

Frauenpolitik

Infos + News