Gesine Meißner

Stark vor Ort
für Sie
In Europa

MdEP

Beitritt der EU zum Übereinkommen des Europarates zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt

Straßburg |

Herr Präsident! Ich möchte mich auch ganz herzlich bedanken bei der Kommissarin und bei den beiden Berichterstatterinnen. Es ist wirklich ganz wichtig, dass jetzt die Istanbul-Konvention von der EU auch mit unterstützt wird. Alle Mitgliedstaaten sollten nicht nur unterschreiben, sondern auch ratifizieren. Das ist schon gesagt worden. Und es ist auch wieder richtig, was gesagt worden ist, dass allein die Unterschrift und auch die Ratifizierung noch nicht die Gewalt gegen Frauen aus der Welt nimmt. Aber wir müssen etwas tun in allen Bereichen.

Gesagt wurde auch, dass das bei uns in Europa angeblich eben erst eine Rolle spielt, seit wir die Flüchtlinge haben. Das ist vollkommen falsch, das gab es immer. Aber durch die Flüchtlinge haben wir eine besondere Gruppe von besonders verwundbaren Frauen, nämlich die Flüchtlingsfrauen. Ich finde es darum sehr gut, dass schon die maltesische Ratspräsidentschaft sich um die Gewaltprävention und um Schwangerschaften gekümmert hat.

In Deutschland haben wir ein Projekt von Gewaltprävention für geflüchtete Frauen und Kinder und Migrantinnen, das wird von der Bundesregierung unterstützt. Da geht es nämlich auch darum, die Männer mit heranzuziehen – die Männer, die diese Gewalt ausüben – und zu versuchen, sie entsprechend zu schulen, dass sie das lassen sollen. Also kein kultureller Schutzmantel über die Männer, wie das die Kollegin gesagt hatte. Und das ist gut so.

Das gesamte Video finden sie hier.

Besuchen Sie mich auch auf diesen Kanälen:

Meine Arbeit im
Europäischen Parlament

Verkehr,
Fremden-
verkehr

Infos + News

Umwelt,
Gesundheit
Lebensmittel-
sicherheit

Infos + News

Landwirt-
schaft
ländliche
Entwicklung

Infos + News

Fischerei

Infos + News

Meerespolitik

Infos + News

Industrie & Forschung

Infos + News

Frauenpolitik

Infos + News

Portrait

Auf einen Blick

Kontakt

+32 2 28 45578      +32 2 28 49578
info@gesine-meissner.de

Als niedersächsische Abgeordnete des Europäischen Parlaments vertrete ich die Interessen Niedersachsens, Bremens, Hamburgs, Mecklenburg-Vorpommerns, Sachsen-Anhalts und Brandenburgs in Europa. Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner politischen Arbeit. Bei Fragen und Anregungen zögern Sie nicht, mit mir Kontakt aufzunehmen.    Ihre Gesine Meißner