Gesine Meißner

Stark vor Ort
für Sie
In Europa

MdEP

Redebeiträge im Plenum

Aussprachen im Plenum des Europäischen Parlaments sind eine sehr gute Gelegenheit auf Probleme bei Gesetzesentwürfen hinzuweisen sowie für deren Unterstützung zu werben. Die Redezeit wird auf die verschiedenen Fraktionen verteilt und anders als im Bundestag oder Landtag auch streng eingehalten. Aber auch die Abgeordneten, die keine Redezeit zugeteilt bekommen, können sich im Anschluss an die Debatte per Handzeichen beteiligen.

Die sozioökonomische Lage der Frauen in Europa (Aussprache)

Die sozioökonomische Lage der Frauen in Europa (Aussprache)

Brüssel |

Frau Präsidentin, liebe Kommissarin, verehrte Kolleginnen und Kollegen! Ich finde es gut, dass auch so viele Männer hier dabei sind, denn ich denk mal tatsächlich, wenn Frauen und Männer nicht gleichgestellt sind, ist das eine Sache, die uns alle etwas angeht. Es geht heute um die sozioökonomische ...

Details
Zugang zum Markt für Hafendienste und finanzielle Transparenz der Häfen (Aussprache)

Zugang zum Markt für Hafendienste und finanzielle Transparenz der Häfen (Aussprache)

Brüssel |

Herr Präsident, Frau Kommissarin! Vielen Dank vor allen Dingen an Knut Fleckenstein als Berichterstatter! Die Häfen in Europa sind verschieden. Das haben wir schon gemerkt, und das macht es auch so furchtbar schwierig, ein passendes Hafenpaket hinzubekommen. Das ist jetzt der dritte Anlauf, und ich ...

Details
Eisenbahninfrastruktur und öffentliche Dienstleistungen in den Makroregionen Donau und Adria (Aussprache)

Eisenbahninfrastruktur und öffentliche Dienstleistungen in den Makroregionen Donau und Adria (Aussprache)

Brüssel |

Herr Präsident! Vielen Dank, Frau Kommissarin, für Ihre Erläuterungen. Es ist tatsächlich so, dass wir die freie Mobilität für Menschen, Waren und Dienstleistungen als eine der Grundfreiheiten in der EU haben. Und bei Menschen wollen wir genauso wie bei Waren natürlich versuchen, quer durch Europa ...

Details
Tätigkeitsprogramm des niederländischen Ratsvorsitzes (Aussprache)

Tätigkeitsprogramm des niederländischen Ratsvorsitzes (Aussprache)

Brüssel |

Herr Präsident, Herr Ministerpräsident Rutte! Ich habe drei Wünsche an Ihre Ratspräsidentschaft. Drei Wünsche an Ihre Ratspräsidentschaft, die auch zu dem passen, was sie als Prioritäten genannt haben. Sie hatten zunächst gesagt, es gibt eben die cost of non-Europe. Ich beziehe mich da zunächst ...

Details
Auf dem Weg zu einer europäischen Energieunion - Vorbereitung des europäischen Stromnetzes auf 2020 (Aussprache)

Auf dem Weg zu einer europäischen Energieunion - Vorbereitung des europäischen Stromnetzes auf 2020 (Aussprache)

Brüssel |

Herr Präsident! Es ist tatsächlich so: Das, was in Paris passiert es ist, ist historisch, das wurde schon gesagt. Das macht jetzt die Energieunion und eine Energiewende noch notwendiger als jemals zuvor. Man kann auch sagen, dass die ambitionierte Energiewende in Deutschland ganz offensichtlich ...

Details
Künftiges Luftfahrtpaket (Aussprache)

Künftiges Luftfahrtpaket (Aussprache)

Brüssel |

Herr Präsident, Frau Kommissarin, vielen Dank für den Input, den Sie gegeben haben, und Ihre neuesten Eindrücke von Ihrer Reise in die Golfstaaten. Es ist sehr wichtig, denn es wurde schon gesagt: Der Luftverkehrsbereich ist ein sehr bedeutender Wirtschaftsfaktor in Europa, und natürlich ist es uns ...

Details
Verwendung genetisch veränderter Lebens- und Futtermittel (Aussprache)

Verwendung genetisch veränderter Lebens- und Futtermittel (Aussprache)

Brüssel |

Vielen Dank, Herr Präsident! Herr Kommissar, ich weiß, das ist keine leichte Sache, die Sie jetzt mit diesem Vorschlag eben gemacht haben. Sie haben versucht, eine Situation zu lösen, die anscheinend sehr schwierig ist. Wenn es um gentechnische Verfahren geht, ist es im Moment so, dass grundsätzlich ...

Details
Emissionsmessungen im Automobilsektor (Aussprache)

Emissionsmessungen im Automobilsektor (Aussprache)

Brüssel |

Frau Präsidentin, Frau Kommissarin, Kolleginnen und Kollegen! Es geht hier weder darum, den Diesel zu verteufeln, noch geht es heute darum, die Autoproduktion als solche zu verteufeln. Es geht um einen ganz schweren Fall von Wirtschaftskriminalität und von bewusstem Betrug, der in diesem Fall elf ...

Details
Weißbuch Verkehr

Weißbuch Verkehr

Brüssel |

Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Frau Kommissarin! Es ist tatsächlich so, Transport ist unwahrscheinlich unterschätzt – ich sehe das auch so – obwohl der Alltag ohne Transport überhaupt nicht funktioniert. Der Transport ist das Rückgrat des Binnenmarktes. ...

Details
Fischereiabkommen mit Madagaskar

Fischereiabkommen mit Madagaskar

Brüssel |

Herr Präsident, Kollegen und Kollegen, sehr geehrter Kommissar Vella! Ich ergreife das Wort, weil vorhin gesagt wurde, Fischereiabkommen sind Kolonialismus und Ausbeutung. Das waren sie mal, das sind sie nicht mehr. Das finde ich ganz wichtig zu betonen. ...

Details
Strategie der EU für die Gleichstellung von Frauen und Männern für den Zeitraum nach 2015 (Aussprache)

Strategie der EU für die Gleichstellung von Frauen und Männern für den Zeitraum nach 2015 (Aussprache)

Straßburg |

Ich habe gestern von einer Chefredakteuren in Saudi-Arabien gelesen, die viele Menschen unter sich hat, viele Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, aber nicht Auto fahren darf und ihren Mann fragen muss, wenn sie eine Geschäftsreise machen möchte. Solche Zustände haben wir zum Glück in Europa nicht. ...

Details
Kohlendioxidemissionen aus dem Seeverkehr (Aussprache)

Kohlendioxidemissionen aus dem Seeverkehr (Aussprache)

Straßburg |

Frau Präsidentin! Vielen Dank als Allererstes an meinen Kollegen Faria. Es wurde gesagt, er hat das hervorragend verhandelt. Herr Bas Eickhout sagte, er hat das kurzfristig übernommen. Stimmt! Aber er ist Kolumbus-Nachfolger, er ist Portugiese und hat die EMSA vor der Haustür. ...

Details
Strategie gegen Alkoholmissbrauch (Aussprache)

Strategie gegen Alkoholmissbrauch (Aussprache)

Straßburg |

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Es ist mit Sicherheit gut, dass wir uns damit beschäftigen, weil Alkohol de facto das Leben vieler Menschen zerstören kann – das ist vollkommen richtig –, weil er auch zum Tode führen kann und weil es eine Gefahr für uns ist, wenn wir zu viel davon trinken ...

Details
Einführung des bordeigenen eCall-Systems in Fahrzeugen

Einführung des bordeigenen eCall-Systems in Fahrzeugen

Straßburg |

Herr Präsident! Zunächst einmal möchte ich ganz herzlich Olga Sehnalová danken für ihre Arbeit. Ich kenne sie gut, schätze sie sehr als Kollegin. Ich muss sagen, eine Sache treibt mich aber schon noch um, und da kann ich direkt an meinen Vorredner anknüpfen. ...

Details

Besuchen Sie mich auch auf diesen Kanälen:

Meine Arbeit im
Europäischen Parlament

Verkehr,
Fremden-
verkehr

Infos + News

Umwelt,
Gesundheit
Lebensmittel-
sicherheit

Infos + News

Landwirt-
schaft
ländliche
Entwicklung

Infos + News

Fischerei

Infos + News

Meerespolitik

Infos + News

Industrie & Forschung

Infos + News

Frauenpolitik

Infos + News