Gesine Meißner

Stark vor Ort
für Sie
In Europa

MdEP

Historisches Abstimmungsergebnis zum Ende der Zeitumstellung

Historisches Abstimmungsergebnis zum Ende der Zeitumstellung
iStock/nito100

Brüssel |

Gesine Meißner, verkehrs- und gesundheitspolitische Sprecherin sowie Vorsitzende der FDP-Delegation, begrüßt, dass das Europaparlament heute mit klarer Mehrheit für ein Ende der Zeitumstellung gestimmt hat:

"Die Vorteile der Umstellung auf Sommerzeit haben sich in der Praxis nicht bewährt. Was abends an Strom gespart wird, weil es länger hell ist, wird morgens für Heizung und Licht wieder verbraucht, weil es länger dunkel ist. Unfälle, die man abends wegen längerer Helligkeit vermeidet, passieren dafür morgens, wenn die Kinder zur Schule gehen. Zusätzlich leiden viele Menschen und Nutztiere teilweise über Wochen an den Folgen der Zeitumstellung, weil ihr Biorhythmus durcheinander gerät. Deswegen ist es ein historischer Schritt, dass zwei Drittel der Europaabgeordneten heute für ein Ende der Zeitumstellung gestimmt haben.

Ich bin zuversichtlich, dass die Mitgliedstaaten eine praktikable Lösung für ihr zukünftiges Zeit-Regime finden werden. Keiner hat schließlich Interesse an einem Zeitzonen-Chaos innerhalb der EU. Nach Beschluss des Parlaments soll die Zeitumstellung erst 2021 abgeschafft werden. So können auch Fahrpläne etc. mit genügend Vorlauf angepasst werden."

Gesine Meißner engagiert sich seit ihrer Wahl ins Europaparlament in einer überfraktionellen Arbeitsgruppe, die sich seit Jahren für die Abschaffung der Zeitumstellung einsetzt. Auf Initiative dieser Gruppe wurde die Kommission im Februar 2018 mit einer Parlamentsresolution aufgefordert, die Praxis der Zeitumstellung zu überprüfen. Nach einer öffentlichen Konsultation, an der 4,6 Millionen Bürger teilnahmen und sich 84% für ein Ende der Umstellung ausgesprochen haben, hat die Kommission im September 2018 einen entsprechenden Gesetzesvorschlag veröffentlicht. Der Ministerrat hat sich dazu bisher noch nicht positioniert.

Besuchen Sie mich auch auf diesen Kanälen:

Meine Arbeit im
Europäischen Parlament

Verkehr,
Fremden-
verkehr

Infos + News

Umwelt,
Gesundheit
Lebensmittel-
sicherheit

Infos + News

Landwirt-
schaft
ländliche
Entwicklung

Infos + News

Fischerei

Infos + News

Meerespolitik

Infos + News

Industrie & Forschung

Infos + News

Frauenpolitik

Infos + News


Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Table './db_ges@002dmei@002dde/tl_search_index' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed (DELETE FROM tl_search_index WHERE pid='2355') thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(286): Contao\Database\Statement->execute('2355')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}