Gesine Meißner

Stark vor Ort
für Sie
In Europa

MdEP

Gute Zeiten für Menschenrechte in Europa

Gute Zeiten für Menschenrechte in Europa
Tischenko Irina/Shutterstock.com

Brüssel |

Frans Timmermans, designierter Vizepräsident der Europäischen Kommission aus den Niederlanden, stellte sich in der heutigen Anhörung den Fragen der Europaabgeordneten. Gesine Meißner, FDP-Abgeordnete aus Niedersachsen, zieht eine positive Bilanz:

"Frans Timmermans zeigte sich nicht nur als überzeugter Europäer, sondern auch als leidenschaftlicher Verfechter unserer Grund- und Menschenrechte. Den Vorschlag eines UKIP-Abgeordneten, den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte abzuschaffen, wies er ebenso entschieden zurück wie das Ansinnen, Muslime unter Generalverdacht zu stellen. Er verurteilte Einschränkungen von Pressefreiheit in Ungarn und sprach sich gegen jede Form der Diskriminierung von Homosexuellen oder ethnischen Minderheiten aus. Bei ihm scheinen Menschenrechte nicht nur Lippenbekenntnisse, sondern Richtschnur politischen Handelns zu sein. So etwas brauchen die Menschen in Europa."

Besuchen Sie mich auch auf diesen Kanälen:

Meine Arbeit im
Europäischen Parlament

Verkehr,
Fremden-
verkehr

Infos + News

Umwelt,
Gesundheit
Lebensmittel-
sicherheit

Infos + News

Landwirt-
schaft
ländliche
Entwicklung

Infos + News

Fischerei

Infos + News

Meerespolitik

Infos + News

Industrie & Forschung

Infos + News

Frauenpolitik

Infos + News