Gesine Meißner

Stark vor Ort
für Sie
In Europa

MdEP

Am 25. Mai ist Europawahl

Am 25. Mai ist Europawahl
Symbiot/Shutterstock.com

Brüssel |

Seit Ende der Osterferien in Niedersachsen bin ich ausschließlich in Deutschland im Wahlkampf unterwegs und lege dabei etliche Kilometer zurück. Bei Firmenbesichtigungen und Gesprächen mit den Menschen vor Ort konnte ich wieder viele neue Erkenntnisse für meine Arbeit im Parlament sammeln - das schätze ich immer sehr bei "vor-Ort-Terminen".

Ich besuchte verschiedene Logistik- und Transportunternehmen und diskutierte über den Einsatzvon Lang-LKWs, fuhr zu landwirtschaftlichen Betrieben und sprach auch mit den örtlichen Verbänden des Landvolks über die GAP-Reform, das „Greening“ und das geplante „Umbruchsverbot“. Während einer Kutterfahrt klärte ich über die Aufgaben der Maritimen Raumordnung auf und veranschaulichte die Bedeutung der Meere gerade für uns Menschen in Norddeutschland. Das Freihandelsabkommen EU-USA (TTIP), die gegenwärtige Lage der Ukraine und meine Vorstellungen zur Asyl- und Flüchtlingspolitik, unsere Abneigung gegen die Ökodesign-Richtlinie, die nach dem Glühbirnenverbot immer tiefer in unseren Alltag "reinregiert" sowie viele weitere Themen konnte ich auf Podiumsdiskussionen deutlich machen.

Nicht mal mehr 10 Tage sind es noch bis zur Wahl und ich werde noch bei vielen Veranstaltungen sein. So können Sie mich u.a. bei der Großveranstaltung der FDP am 19. Mai ab 16 Uhr auf dem Schlossplatz in Braunschweig, oder bei einem der vielen Wahlkampfstände wie zum Beispiel am 21. Mai in Munster und am 24. Mai in meinem Heimatort in Wennigsen treffen. Ich würde mich freuen Sie kennenzulernen.

Besuchen Sie mich auch auf diesen Kanälen:

Meine Arbeit im
Europäischen Parlament

Verkehr,
Fremden-
verkehr

Infos + News

Umwelt,
Gesundheit
Lebensmittel-
sicherheit

Infos + News

Landwirt-
schaft
ländliche
Entwicklung

Infos + News

Fischerei

Infos + News

Meerespolitik

Infos + News

Industrie & Forschung

Infos + News

Frauenpolitik

Infos + News