Gesine Meißner

Stark vor Ort
für Sie
In Europa

MdEP

Delegationen

Als einzig direktdemokratisch legitimierte Institution der Europäischen Union unterhält das Europäische Parlament intensive Beziehungen mit Drittstaaten. Diese sollen einerseits die Zusammenarbeit vertiefen und andererseits dazu beitragen, europäische Werte in den Partnerländern zu stärken. Schwerpunkte spielen hier wirtschaftliche und politische Zusammenarbeit sowie Menschenrechts- und Umweltfragen.


EUROLAT

Die Parlamentarische Versammlung zwischen der EU und Lateinamerika (EUROLAT) wurde 2006 eingerichtet, um die Zusammenarbeit mit den lateinamerikanischen Staaten zu intensivieren. Die insgesamt 150 Mitglieder bereiten in vier Ausschüssen politische, wirtschaftliche, umweltpolitische und soziale Themen vor.

Die Europaabgeordneten diskutieren die Ergebnisse dann bei den halbjährlichen Treffen in Brüssel oder Straßburg und Lateinamerika mit ihren Kollegen aus Lateinamerika. Bereits seit 2009 engagiere ich mich im politischen Ausschuss von EUROLAT schwerpunktmäßig im Bereich von Menschenrechtsfragen.


Mexiko

Zu besonders wichtigen Partnerländern unterhält das Europäische Parlament Delegationen. Der Partnerschaftsvertrag mit Mexiko wurde 1997 geschlossen. Seitdem arbeiten die Mitglieder der Delegation daran, die wirtschaftliche und politische Zusammenarbeit weiter zu intensivieren.

Dafür treffen sich die Abgeordneten ein bis zwei Mal im Jahr, um über aktuelle politische Entwicklungen zu debattieren. Häufig spielen dabei Menschenrechtsverletzungen und der Kampf gegen die Drogenkriminalität und Korruption in Mexiko eine herausragende Rolle.

Besuchen Sie mich auch auf diesen Kanälen:

Meine Arbeit im
Europäischen Parlament

Verkehr,
Fremden-
verkehr

Infos + News

Umwelt,
Gesundheit
Lebensmittel-
sicherheit

Infos + News

Landwirt-
schaft
ländliche
Entwicklung

Infos + News

Fischerei

Infos + News

Meerespolitik

Infos + News

Industrie & Forschung

Infos + News

Frauenpolitik

Infos + News